29. Januar 2009 - 14:50 Uhr
Rock my Bernsteinmonitor...

Rock my Bernsteinmonitor...

Back in the old days, lange bevor Computermonitore mehr als eine Farbe darstellen konnten, Speicherplatz in Kilobyte gerechnet wurde, vergnügten sich nicht nur spielbegeisterte Computer-Kiddies mit Textadventures – einfachen Spielen, meist ohne Grafiken, aber dafür mit der unendlichen Phantasie seiner Spieler ausgestattet.

In Zeiten von Terrabytes und Gigaflops kaum noch vorstellbar, verbrachte man Stunde um Stunde damit, dem Spiel sein Vokabular und damit sein Geheimnis zu entreissen. Pures Kopfkino also.

Einen Blick zurück bietet nun das Spassprojekt “Champion of Guitars“, eine textonly Version des aktuellen Games-Blockbusters “Guitar Hero”.

Entdeckt bei: nerdcore.de

Wer es selber ausprobieren will, hier ein erster Einblick:

A host of unsavory-looking people makes up your audience for the night. They’re all staring at you expectantly.
A fake plastic guitar lies on the ground in front of you.
Bolted to the wall is a television screen, dark and forboding.

>take guitar
You pick up the guitar.

The crowd around you quiets down, an expectant hush settling over the room.

>i
You are carrying:
a guitar

The screen flickers to life, revealing a grid with five columns and colored circles falling down them. Music begins to blast from the speakers.

A blue circle slides down the screen.

>press blue
You push the blue button.

A orange circle slides down the screen.

>press orange
You push the orange button.

A red circle slides down the screen.

The audience is silent, watching your every move.

Skurril, sinnlos und einfach nur herrlich retro… und  voller Ungeduld warte ich auf die Textadventure Version von Wii Fit. ;-)

Geschrieben von qnoo \\ Tags: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Abonnieren